Willkommen in unserer Burg- und Zwiebelstadt

Das Internet ist heute das wichtigste Kommunikationsmittel weltweit. Sei es im geschäftlichen, privaten oder auch im Dialog zwischen staatlichen Stellen und Ihren Bürgern. Denn es hat entscheidende Vorteile gegenüber allen anderen Mitteln der kommunikativen Zusammenarbeit.

So zum Beispiel durch Präsentationen verschiedener Themen wie:

• Informationen über unsere Stadt

• Verknüpfungen zu unserem lokalen Gewerbe

• und natürlich auch zu den ortsansässigen Vereinen


Doch neben den Informationen sollen Sie auch einen optischen Eindruck von unserer Stadt erhalten.


Norbert Enke

Bürgermeister


stadt-heldrungen@t-online.de

Zwiebelprinzessin

2018 / 2020


Unsere Veranstaltungen demnächst:


24. 11.

08 - 12 Uhr

Kleintierbörse

Wo? Ausstellungshalle  Am Arternsches Tor
Es können Tauben, Kaninchen, Ziergeflügel und Hühnergeflügel (tierärztl. Bescheinigung, nicht älter als 4 Tage bei Hühnergeflügel) zum Verkauf angeboten werden. Impfausweise und Viehverkehrsordnungs-Nr. sind erforderlich. Für Speis & Trank ist gesorgt.

01.12.

10 - 15 Uhr

Bauernmarkt zum Thema: Weihnachtsmarkt

Gutshaus von Bismarck in Braunsroda: Einheimische Selbstvermarkter aus der Kyffhäuser- und Südharzregion bieten ihre Produkte für Sie an. Bitte Parkeinweiser beachten!

08.12.

ab 14 Uhr

Weihnachtsmarkt 2018

Wo? Langen Straße

Gewerbetreibende aus unserer Region bieten ihre Waren an. Auftritt der Kinder des Kindergartens, Jagdhornbläser Heldrungen, es tanzt der Country-Club Eastside e.V. Heldrungen, Kinderkarussell, Verkauf von frisch geräucherten Forellen. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt.

16.12.

16 Uhr

Der Frauenchor des Heimatvereins "Schloss Heldrungen e.V." lädt zum Weihnachtskonzert in die St. Wigberti-Kirche Heldrungen recht herzlich ein.

!


!


!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

zum Ende dieses Jahres wird voraussichtlich das zweite Gemeindeneugliederungsgesetz vom Thüringer Landtag beschlossen. Darin enthalten ist die Auflösung der Stadt Heldrungen und die Gründung der Landgemeinde An der Schmücke zum 01.01.2019. In diesem Zusammenhang besteht Änderungsbedarf bei mehreren Straßennamen der Stadt Heldrungen. Grund hierfür ist, dass bei doppelten oder ähnlich lautenden Straßenbezeichnungen es zu Verwechslungen, Missverständnissen und anderen Verzögerungen kommen kann. Daher wird ein eindeutiger Straßenname innerhalb der Landgemeinde dringend empfohlen. In der Stadt Heldrungen sind folgende Straßen betroffen:

- Amselweg

- Gartenstraße

- Kirchstraße

- Querstraße

Die Entscheidung über die Benennung trifft noch der bestehende Stadtrat. Hierzu sollen auch die Bürgerinnen und Bürger einbezogen werden. Wir bitten Sie daher, den Stadtrat zu unterstützen und Vorschläge einzureichen. Diese können Sie senden:

per Post:    VG ”An der Schmücke”, Am Bahnhof 43, 06577 Heldrungen

per Fax:     034673 / 7222

per Mail:     info@vgem-schmuecke.de

Wir möchten uns für Ihre Mithilfe bedanken. Weiterhin möchten wir Sie darüber informieren, dass es auch zu einer Änderung der Postleitzahl kommen wird. Die Mitteillung, wie diese künftig lautet, werden wir voraussichtlich erst im 2. Halbjahr erhalten.


Stadt Heldrungen

Paula I.

Heldrungener Zwiebelrispe